Hinweise zur Notbetreuung – Anmeldeformular – 08.01.2020

Liebe Eltern,
bitte drucken Sie das Formular 2020-01-11 Anmeldung Not-Betreuung aus und geben es Ihrem Kind ausgefüllt mit zur Schule, wenn Sie Ihren Betreuungsbedarf schon angemeldet haben.

Sonst setzen Sie sich bitte zunächst mit der Klassenlehrerin Ihres Kindes in Verbindung.

Uns ist bewusst, dass nicht alle Eltern den Zeitraum von 3 Wochen jetzt schon abschließend planen können.
Teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche bitte per E-Mail oder über eine schriftliche Mitteilung im Heft Ihres Kindes mit – wir finden dann immer kurzfristig Lösungen.

Grundsätzlich gilt:
Es werden nur Kinder betreut, die gesund sind und keine Erkältungs-symptome aufweisen.
Alle für die Notbetreuung angemeldeten Kinder betreten das Schulgelände durch die bekannten Eingänge.
Während der gesamten Betreuungszeit müssen alle Kinder einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Maskenpausen werden selbstverständlich organisiert.
Die Kinder gehen direkt in ihre Betreuungsräume.
Dort erhalten sie einen Platz und waschen sich als nächstes die Hände.
Alle Kinder bringen auch ihre Tornister mit Etui, Schere, Klebe, usw. mit.
Die Aufgaben aus dem „Lernen auf Distanz“ werden von den Kindern eigenständig – wie zuhause – während der Betreuungszeit bearbeitet.

Alle bisherigen Hygieneregelungen bleiben weiterhin bestehen.

Am Montag, 11.06.2020 werden die Kinder mittags mit einem Lunchpaket versorgt. Die weitere Verpflegung wird noch geklärt.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Sabine Münzenberg, Martina Potts-Geister und Astrid Szmania
http://www.grundschule-gebrueder-grimm.de/wp-content/uploads/2021/01/2020-01-11-Anmeldung-Not-Betreuung.doc

Download Attachments