Einschulungsfeiern am 19.08.2021

Liebe Eltern,

bald kommt Ihr Kind in die Schule! Sie und Ihr Kind freuen sich bestimmt schon. Die Einschulung soll ein schöner Tag für alle werden.
Wegen Corona und der aktuell steigenden Inzidenzwerte gelten für die Einschulung leider besondere Regeln.

Regeln bei der Feier zur Einschulung:
• Für jeden Schulneuling sind 2 Begleitpersonen zugelassen.
• Alle müssen eine Maske tragen. Das kann eine OP-Maske oder eine FFP2-Maske sein. Nur Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.
• Halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Gruppen.
• Ihr Kind und alle Gäste machen am besten Corona-Tests vor der Einschulung. Sie können einen Corona-Test in einem Testzentrum machen lassen. Sie müssen für den Test nichts bezahlen. Der Test ist auch als Bürger-Test bekannt. Sie können auch einen Corona-Selbsttest machen.
Vielleicht müssen sogar alle einen Corona-Test machen, die noch kein Corona hatten und keine Impfung haben. Das ist abhängig von der Corona-Lage bei der Einschulung. Dann gilt nur ein Bürger-Test aus einem Testzentrum, kein Selbsttest. Wenn es wegen der Inzidenzwerte nötig ist: Halten Sie Ihren negativen Corona-Test oder Ihren Nachweis über eine Impfung oder Ihren Nachweis über eine Genesung bereit.

Im Ferienbrief haben wir zu Gottesdiensten eingeladen. Diese finden nicht statt. Wir treffen uns auf den Schulhöfen:
Standort Essel: 8.30 Uhr
Standort Quellberg: 10.00 Uhr
Dort werden die Kinder von der Schulleitung und ihren Patenklassen begrüßt. Eine Vertretung der Kirchengemeinden wird ebenfalls dabei sein.
Anschließend werden die Kinder für ca. eine Stunde Unterricht haben.
Wir bitten Sie, bis zum Ende des Unterrichts auf dem Schulhof zu bleiben und den erforderlichen Abstand zu einzuhalten.
Sie werden nach Unterrichtsschluss Gelegenheit haben auf dem Schulgelände Fotos zu machen. Bedenken Sie dabei, dass Sie ohne Absprache nur Ihr eigenes Kind fotografieren dürfen.
Bitte bringen Sie sich selbst etwas zu trinken und einen Schirm zum Sonnenschutz mit.
Drücken Sie bitte mit uns die Daumen, dass es nicht regnet!

Die Corona-Regeln können sich bis zur Einschulung noch ändern und sind davon abhängig, wie viele Menschen sich im Kreis Recklinghausen aktuell mit Corona anstecken. Informationen zu den Regeln stehen im Gesetz in § 1 Absatz 6 der Corona-Betreuungsverordnung und § 13 der Corona-Schutzverordnung.

Schauen Sie hier auf der Homepage! Wir stellen hier aktuelle Informationen ein.

Ab der zweiten Schulwoche werden Ihre Kinder montags und mittwochs mit einem Lolli-Test getestet. Damit Sie und Ihre Kinder sich schon im Voraus über das Testverfahren informieren und so mögliche Unsicherheiten geklärt werden können, schauen Sie doch gerne die kindgerechten Erklärvideos des Schulministeriums zusammen mit ihrem Kind!

https://www.schulministerium.nrw/erklaervideo-zum-lolli-test-mit-andre-gatzke-0
https://www.schulministerium.nrw/animiertes-erklaervideo-zum-lolli-test-0

Weitere Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten finden Sie in zahlreichen Sprachen auf dem Bildungsportal NRW.

https://www.schulministerium.nrw/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten

Wir wünschen allen Gästen viel Spaß und Ihrem Kind einen guten Start in die Schulzeit!

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Münzenberg