29.10.2021 – Aufhebung der Maskenpflicht und Testung in der kommenden Woche

Liebe Eltern,
die Landesregierung hat beschlossen, die Maskenpflicht am Sitzplatz für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab Dienstag, 02.09.2021 aufzuheben.
Konkret bedeutet dies:
• Die Coronabetreuungsverordnung wird ab 2. November 2021 für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen mehr vorsehen, solange die Kinder in Klassenräumen auf festen Sitzplätzen sitzen.
• Die Maskenpflicht entfällt im Offenen Ganztag, wenn die Kinder an einem festen Platz sitzen, etwa beim Basteln oder bei Einzelaktivitäten.
• Das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis ist weiterhin zulässig.
• Befinden sich die Schülerinnen und Schüler nicht an einem festen Sitzplatz, suchen sie ihn auf oder verlassen sie ihn, besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Maske.
• Für die Gremien der Schulmitwirkung gelten die bisherigen Regelungen, die sich an der Coronaschutzverordnung orientieren, fort.
• Im Außenbereich der Schule besteht auch weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht.
Die aktuellen Infektionsfälle in Schulen zeigen uns gleichzeitig, wie wichtig es ist, alle Schutzmaßnahmen umfassend zu beachten. Wir bitten erneut um Ihre Unterstützung!
Am kommenden Dienstag werden erneut alle Klassen mit den Lolli-Tests getestet. Mittwoch sind die Klassen 1 und 2, Donnerstag die Klassen 3 und 4 wieder im bekannten Testrhythmus. Damit werden alle Kinder vorgesehen zweimal in der Woche getestet.

Herzliche Grüße

Sabine Münzenberg

Informationen vom 07.10.2021 zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Eltern,
mit diesem Schreiben erhalten Sie wichtige Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien:
Testungen zum Schulbeginn
Am ersten Schultag nach den Herbstferien (25. Oktober 2021) werden zum Unterrichtsbeginn alle Kinder getestet. Soll Ihr Kind nicht getestet werden, muss ein negativer bürgertest vorgelegt werden, der nicht älter als 48 Stunden ist.
Ab dem zweiten Schultag werden die Lolli-Tests genau wie bisher bis zum Beginn der Weihnachtsferien fortgeführt. Den für die PCR-Pooltestungen (Lolli-Test an den Grund- und Förderschulen) vorgesehenen Testrhythmus können Sie dem Testkalender des Schulministeriums entnehmen: Am 25. Oktober 2021 und am 2. November 2021 werden alle Schülerinnen und Schüler getestet, danach gilt der vor Ort vereinbarte Rhythmus.
Testungen während der Herbstferien
Kostenlose Testungen für Kinder und Jugendliche
Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.
Es besteht also auch in den Ferien ein umfängliches Testangebot, gerade auch für die Gruppe der noch nicht geimpften Kinder und Jugendlichen. Lassen Sie Ihre Kinder zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25. Oktober 2021.
Testungen von Reiserückkehrern
Wenn sie in den Herbstferien im Ausland Urlaub machen, beachten Sie die Bestimmungen zur Wiedereinreise nach Deutschland eine Testpflicht (§ 5 Coronavirus-Einreiseverordnung).
Insbesondere in bestimmten Regionen im Ausland besteht eine erhöhte Gefahr, sich mit dem Covid-19-Virus anzustecken (Hochinzidenzgebiete). Hier gilt für alle Betroffenen ab 12 Jahren – unabhängig von einer Impfung oder einer Genesung – in jedem Fall eine Testpflicht (§ 5 Coronavirus-Einreiseverordnung). Wir würden uns freuen, wenn Sie zum Schutz der Schulgemeinschaft auch Ihre jüngeren Kinder testen ließen.
Testungen während der Ferienangebote der OGS
Während der Herbstferien werden die Kinder in der OGS-Betreuung mit den bereits im Frühjahr eingesetzten Selbsttests dreimal pro Woche getestet.
Maskenpflicht
Die Landesregierung beabsichtigt, die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien (2. November 2021) abzuschaffen. Eine Maskenpflicht besteht dann nur noch im übrigen Schulgebäude insbesondere auf den Verkehrsflächen. Eine abschließende Information dazu sowie zu einer entsprechend geänderten Coronabetreuungsverordnung erhalten Sie noch in der ersten Schulwoche nach den Herbstferien.

Wir wünschen Ihnen sonnige, erholsame Herbsttage und freuen uns darauf, alle Kinder gesund und munter am 25. Oktober wiederzusehen.

Mit herzlichen Grüßen im Namen des gesamten Teams

Sabine Münzenberg